Werde Nachhaltigkeits- manager:in

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und melden Sie sich unverbindlich zum Onlinekurs an. Wir kontaktieren Sie.

Contact Us
Datenschutz

Sie haben den Verdacht, dass die Bauwende nicht an der Tür zum Unternehmen enden sollte?
Sie wollen verstehen, wie Nachhaltigkeitsmanagement in der Baubranche funktioniert?
Sie wollen ins Tun kommen?
Wir zeigen ihnen wie – denn:

wir sind dran. jetzt

Mission

wir

– sind uns einig, dass die Bauwende nicht an der Tür zum Unternehmen endet – dort beginnt sie. Entsprechend möchten wir nicht nur darüber nachdenken, wie und was wir bauen, sondern wie und auf welcher Basis wir arbeiten.

wir sind

– Nachhaltigkeitsmanager:innen oder Weltverbesserer mit einem Gespür für die Baubranche. Wir tragen dazu bei, dass CSR ein Teil der Unternehmensstrategie wird und koordinieren die Nachhaltigkeitsbemühungen von Unternehmen und Planungsbüros.

wir sind dran

– Es geht um unsere Zukunft – als Menschen und als Akteur:innen aus Architektur, Bauwesen und Immobilienmanagement. Die Baubranche muss sich verändern und tut es bereits – so grundlegend und so rapide, wie seit der klassischen Moderne nicht mehr.

wir sind dran.jetzt

– und setzen uns ein für eine nachhaltige Unternehmensführung in der Baubranche: ökologisch, sozial gerecht und ökonomisch verantwortungsbewusst.

Jetzt

Akademie

für Nachhaltigkeitsmanagement im Bauwesen

––– Werden Sie Nachhaltigkeitsmanager:in für die Baubranche. Ver- tiefen und komplettieren Sie die Aktivitäten zum nachhaltigen Bauen um eine nachhaltige Unternehmensführung: ökologisch, sozial ge- recht und ökonomisch verantwortungsbewusst.

Unser 4-monatiger Zertifikatskurs „Nachhaltigkeitsmanager:in für
die Baubranche“ startet im September als wöchentlicher Online-Leh- rgang und richtet sich an Mitarbeitende aus der Unternehmens- führung, Kommunikation, dem Marketing & Personalwesen, an Selbst- ständige sowie alle, die an einer nachhaltigen Transformation der Branche mitwirken wollen.

Jetzt anmelden unter hallo@wirsinddran.jetzt

Kolumne

––– Weil das Wissen um den Impakt des Bauwesens auf Klima, Ressourcen, Biodiversität und ganz besonders auf die Gesellschaft stärker in die Öffentlichkeit und den Diskurs muss, erzählen wir monatlich im Hannoveraner STADTKIND-Magazin Held:innengeschichten von Menschen, denen wir an der Schnittstelle von Architektur und Verantwortung begegnen.

Zusammen

– Wir gehen die notwendige Bauwende gemeinsam an und gestalten zusammen Zukunft. Für mehr Schubkraft kooperieren wir im Projekt

wir sind dran.

Kathrin Albrecht

Als Nachhaltigkeitsmanagerin und Ingenieurin der Innenarchitektur mit einem Master in Communication & Lead- ership wirkt Kathrin Albrecht überall dort, wo Architektur- und Bauwesen kommuni- ziert werden wollen. Strukturiert und ziel- gruppengerecht, per Text, Ton oder Film und meist mit Bezug zu CSR.

Nach 15 Jahren in Kommunikationsverantwortung von Planungsbüros hat sie 2020 die Strategieberatung BAUKUNST.PLUS gegründet. Kathrin Albrecht und ihr Team folgen damit der Überzeugung, dass Architektur, Haltung und Kommunikation nicht voneinander zu trennen sind und begeistern für die Übernahme von Verantwortung – in der Bauwelt wichtiger denn je.

Portrait Kathrin Albrecht
Geske Houtrouw

Nach dem Studium der Architektur und Stadtplanung spezialisierte sich Geske Houtrouw auf die Architekturkommunikation – unter anderem im Eventmanagement, im Wissenstransfer aus der Bauforschung des Bundes und im B2B-Marketing innerhalb der Baubranche. Seit 2017 arbeitet Geske Houtrouw als selbstständige Kommunikationsexpertin, Nachhaltigkeitsmanagerin und Redakteurin. Sie entwickelt Kommunikationskampagnen und schreibt u.a. über die ökologische und soziale Nachhaltigkeit in der Architektur – immer mit Bezug zur Praxis und zu konkreten Lösungsansätzen. Für den Planerinnenverband architektinnen initiative nw leitet sie seit 2017 die Geschäftsstelle.

Portrait Geske Houtrouw
Loni Siegmund

Als Architektin und Diplom-Wirtschaftsingenieurin FH beschäftigt sich Loni Siegmund seit 2008 mit dem nachhaltigen Planen und Bauen. Anfänglich tätig in Forschung und Zertifizierung von Neubauten nach dem Standard der DGNB, leitete sie anschließend in der Bayerischen Architektenkammer die Projektgruppe zur Erstellung der ersten CO2 Bilanz und der Strategie zur Klimaneutralität 2030.

Seit Sommer 2022 ist Loni Siegmund selbstständige Nachhaltigkeitsmanagerin und Beraterin mit dem Fokus auf nachhaltiger Unternehmensführung, alle Themenbereiche der ESG und EU-Taxonomie in der Immobilienwirtschaft, sowie die Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten.

Portrait Loni Siegmund

Hallo

Noch Fragen offen? Dann lassen Sie uns auf einen virtuellen Kaffee treffen.
hallo@wirsinddran.jetzt

Coffee